Archiv für den Monat: Juni 2014

… sind Sie auch motiviert sich sportlich wieder in Form zu bringen?

Fiebern Sie regelmäßig bei den Fußballspielen mit? Selbst für sportlich weniger aktive Menschen oder weniger Fußballinteressierte sind, dreht sich in den letzten Tagen viel um das runde Leder…

Sie waren kürzlich im Urlaub und hatte die Zeit und die Möglichkeit ihren körperlichen Zustand genauer unter die Lupe zu nehmen?

Wenn man lange nicht mehr aktiv war, dann fällt unter Umständen auf, dass zwischen der eigenen körperlichen Verfassung und der eines Profi-Fußballers oder der „durchtrainierten Pool-Nachbarin“ mindestens „Welten“ liegen.

Weiterlesen

email

Verbandskästen – gut versorgt im Erste-Hilfe-Fall

Wer denkt schon gerne an mögliche Unfälle... dennoch, sie können uns jederzeit und überall begegnen.

Auch wenn manche Situationen durch einfach Vorkehrungen vielleicht vermeidbar sind, sowohl im Alltag, als auch im Berufsleben und im Straßenverkehr werden wir mit Verletzungen diverser Art konfrontiert. Jeder ist in einem solchen Fall aufgeregt. Und gerade deshalb ist es wichtig, dass man im Erste-Hilfe Fall nicht nur mit den entsprechenden Rettungs- und Verbandsmaterialen ausgestattet ist, sondern diese vorallem griffbereit zur Hand hat.

Welche verschiedenen Verbandskästen gibt es?

Weiterlesen

WM-Fieber & Gesundes Sitzen meint bewegtes Sitzen…

Sind Sie auch schon im WM-Fieber? Freuen Sie sich auch auf tolle WM-Spiele, die sie am Fernsehen verfolgen können… Besonders Spaß macht dies ja im Kreis der Familie, mit Freunden und Bekannten, beispielsweise in der Lieblingsbar oder im Biergarten unter freiem Himmel…

Egal wie man dieses sportliche Ereignis verfolgt, viele Menschen werden dies sitzend tun. Genauso wie man sitzt, wenn man frühstückt, zur Arbeit fährt (im Auto oder im Zug) und anschließend im Büro arbeitet

Wussten sie, dass der Körper allerdings nicht dafür ausgelegt ist ständig zu sitzen? Der menschliche Körper ist so konzipiert, dass er für ein Leben in Bewegung geeignet ist. Ständiges Sitzen bringt den Körper in eine Zwangshaltung, die belastet und somit schädigen kann. In erster Linie werden bei dauerndem Sitzen dieselben Muskeln permanent kontrahiert, so dass sie im Laufe der Zeit verkrampfen und verhärten, ganz zu schweige von den Folgen für die Bandscheiben… Rückenschmerzen sind vorprogrammiert und mittlerweile ein weitverbreitetes Phänomen auch unter jüngeren Menschen.

Weiterlesen

Wozu brauchen Männer eigentlich Urinierhilfen?

Zu den Urinierhilfen zählen u.a. die klassischen Urinflaschen, wie sie in Krankenhäusern, der Langzeitpflege und u.a. bei Rettungsdiensten Verwendung finden, um den Urin eines Patienten aufzunehmen. Sie sind vor allem dann wichtig, wenn Patienten nicht aus eigener Kraft die Toilette aufsuchen können. Mit Hilfe von Urinierhilfen kann die Blase entleert werden, ohne dass das Bett verlassen werden muss.

http://www.rcs-pro.de/out/pictures/master/product/1/94a0e5fe8038578a6b5d2e80b9b85744_p1.jpg http://www.rcs-pro.de/out/pictures/master/product/5/1777046af324e958ce4fe2126b2cfea5_p5.jpg

Die sogenannten Einwegurinale zeichnen sich dadurch aus, dass eine anschließende Reinigung entfällt, stattdessen wird dieses einmalig zu benutzende Urinal über den Restmüll entsorgt. Sie finden im gleichen Bereich wie Urinflaschen ihre Anwendung, können aber auch dann von Vorteil sein, wenn sich auch für Männer keine Möglichkeit bietet, sich zu erleichtern.

Sind Sie Kranfahrer, sind oft im Sportflugzeug unterwegs oder sind Sie Karneval bei den großen Umzügen auf einem Wagen dabei?

Weiterlesen