Archiv für den Monat: August 2014

Die Haut im Alter braucht besondere Pflege…

Foto: kk+ "Ricky" Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Foto: kk+ "Ricky" Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Durch verschiedene altersbedingte Hautveränderungen, die individuelle Lebensweise und diverse Indikationen wird die Haut mit zunehmendem Alter trockener, spröde und rau. In Kombination mit weiteren Alterserscheinungen wie beispielweise eine verminderten Immunkompetenz und einer dadurch bedingten Infektanfälligkeit, kann es zu diversen Hautkrankheiten (Dermatosen) im Alter kommen.

Eine gesunde und gepflegte Haut erfüllt viele wichtige Funktionen. Sie dient als Schutz-, Sinnes-, Speicher-, Absonderungs- und Stoffwechselorgan. Ihr Funktionieren ist für die individuelle Gesunderhaltung von großer Bedeutung.

Weiterlesen

email

Im Alter muss die tägliche Körperpflege nicht zur Belastung werden…

Foto: Oberon81 "Tropfende Dusche" Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Foto: Oberon81 "Tropfende Dusche" Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Haben Sie heute schon geduscht, ihre Füße gepflegt und sich anschließend eingecremt?

Täglich verbringen Menschen Zeit damit, ihren Körper zu reinigen und zu pflegen. Dabei denkt man darüber gar nicht weiter nach, oder empfindet dies gar als Belastung. Im Gegenteil, oftmals fühlt man sich nach einer ausgedehnten warmen Dusche, oder einem warmen Bad wie „neu geboren“ oder frisch für den Tag. Oder denken Sie an das wohlige Gefühl, wenn man nach einem warmen Bad abens zu Bett geht...

Wenn Menschen allerdings durch Krankheit oder Alterscheinungen körperlich eingeschränkt sind, ist es nicht nur mühsam seinen Körper zu pflegen, sondern oftmals gehen die körperlichen Einschränkungen soweit, dass Menschen Gefahr laufen, im Bad auszurutschen und sich ernsthaft zu verletzen.

Weiterlesen