Durchatmen – warum Sie öfter mal rausgehen sollten…

Durchatmen – warum Sie öfter mal rausgehen sollten…
5 (100%) 2 votes

 

 


Durchatmen an frischer Luft tut einfach gut! Kennen Sie das? Kaum sind wir in der freien Natur, atmen wir tiefer und langsamer ein. Hektik, Alltag und Stress scheinen schnell vergessen...

Tief durchatmen - frische Luft tut einfach gut!

Bereits kurze Zeit in der freien Natur führen dazu, dass man instinktiv ruhiger und tiefer einatmet. Die Organe und die Muskeln werden dabei optimal mit Sauerstoff versorgt, der Blutdruck sinkt und gleichzeitig wird der Kreislauf und die Durchblutung angeregt - wir fühlen uns automatisch entspannter. Besonders deutlich wird dieser Effekt im Wald, denn dort ist die Luft besonders staubarm.

Stärkung des Immunsystems

Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit sind wir häufig trockener Heizungsluft ausgesetzt, so dass die Schleimhäute austrocknen und damit anfälliger für Keime sind. Ausreichend frische Luft und vor allem Bewegung an der frischen Luft tragen dazu bei, dass unser Immunsystem gestärkt wird - und wir seltener Infektionen erleiden.

Rausgehen wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit aus. 

 

Unsere Empfehlungen für die kalte Jahreszeit:

 

Bei Glätte empfiehlt sich:

Gleitschutz - rausgehen und durchatmen

 

Der Gleitschutz Devisys ist für Damen- und Herrenschuhe mit flachem Absatz gleichermaßen geeignet. Sie bieten Halt durch gehärtete, besonders robuste Metallnägel und sind einfach in der Handhabung. 

 

Handmuff - durchatmen und rausgehen

 

Für Rollstuhlnutzer ideal: 

Der angenehm wärmende Handmuff mit Umhängekordel ermöglicht eine bequeme Positionierung der Hände.

 

Für Rollatoren-Nutzer sehr praktisch bei Kälte:

Handschuhe für Rollatorennutzer - rausgehen und durchatmen

Die speziellen Handschuhe wärmen die Hände und schützen vor Regenwasser. Sie werden über die Griffe des Rollators gestülpt und dort befestigt. Die Beweglichkeit der Hände bleibt erhalten, sicheres Steuern und Bremsen ist möglich, ohne dass Handschuhe an- oder ausgezogen werden müssen, um beispielsweise schnell zu bezahlen, oder eine Tür zu öffnen.

 

 

Vergessen Sie nicht, an ihre Haut zu denken:

wind und wetter balsam - rausgehen und durchatmen

Gerade bei Wind, Nässe und Kälte muss empfindliche Haut gut geschützt werden. Einen sanften Schutzfilm auf Händen und Gesicht bietet das sehr ergiebige Wind-&Wetterbalsam von Hipp. Es ist für Babys und empfindliche Erwachsenenhaut optimal geeignet.

 

 

 


Lesen Sie auch:

 

Kalte Füße in der Winterzeit…

Winterwetter – Gefahren und Risiken bei Kälte

 

 

email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.