Fingerarthrose – Bewegung statt Überbelastung

Fingerarthrose – Bewegung statt Überbelastung
5 (100%) 3 votes

Was ist eine Fingerarthrose?

Die Fingerarthrose zählt neben anderen Gelenksarthrosen wie der Schulter- oder Kniegelenke, zu einer der häufigen Arthrose Formen. Bei einer Arthrose handelt es sich um eine nicht-entzündliche Gelenkerkrankung, die meist als Gelenkverschleiß bzw. Gelenkabnutzung beschrieben wird und die mit der Zeit auch das benachbarte Gewebe der Gelenkkapsel, des Knochens und der Muskulatur betrifft. Den Ausgangspunkt einer Arthrose bildet ein Defekt in der schützenden Gelenksknorpelschicht. Es können verschiedene Gelenke von dieser Erkrankung betroffen sein: So beispielsweise das Schultergelenk (Omarthrose), das Kniegelenk (Gonarthrose), mehrere Gelenke (Polyarthrose) oder eben die Gelenke der Finger. Bei einer Fingerarthrose sind häufig das Daumengelenk (Rhizarthrose), die Fingerendgelenke (Heberden-Arthrose) oder die Fingermittelgelenke (Bouchard-Arthrose) betroffen.

Wie macht sich eine Fingerarthrose bemerkbar?

Die Gelenkserkrankung bildet sich allmählich und bleibt häufig unbemerkt, da sich gerade anfangs mitunter auch keine bis kaum Symptome zeigen können. Die Ausprägung der Symptome ist dabei individuell sehr unterschiedlich. Eine Arthrose der Fingergelenke macht sich meist bemerkbar, indem die Finger wie steif wirken und zu Schwellungen neigen. Schwierigkeiten eine Faust zu bilden, bis hin zu einem dauerhaften Schmerz und einer mitunter starken Einschränkung der Beweglichkeit können folgen. Die Arthrose der Finger kann aber auch schmerzfrei verlaufen und den Patienten wenig bis kaum beeinträchtigen. Abhängig ist die alltägliche Einschränkung meist davon, welche Fingergelenke betroffen sind. Endgelenke beispielsweise spielen für viele Bewegungen eine geringere Bedeutung, während beispielsweise der Daumen bei fast allem was wir tun benötigt wird.

Was sind die möglichen Ursachen für eine Fingerarthrose?

Bisher ist noch nicht eindeutig geklärt, warum vor allem ältere Frauen von einer Fingerarthrose betroffen sind. Stoffwechselstörungen, hormonelle Veränderungen und erbliche Faktoren werden als Ursache diskutiert. Der Gelenksverschleiß wie er bei anderen Arthrose Formen ursächlich ist, rückt bei Ausprägungen in den Fingern in den Hintergrund.
Zwar ist die Arthrose nicht heilbar, durch entsprechende Übungen, Massagen kann aber das Fortschreiten aufgehalten werden. Hilfsmittel können im Alltag viele Handgriffe erleichtern, denn gerade bei Arthrose gilt: Bewegung ist wichtig, Überbelastung oder falsche Belastung allerdings schadet!

Trainingsmittel und Alltagshilfen bei Fingerarthrose

Es gibt verschiedene Finger- und Handtrainingsmittel, die auch zur Eigentherapie zu Hause genutzt werden können.

Mit Hilfe der Therapieknete kann die Beweglichkeit der Hand kontinuierlich gefördert werden, sie ist in verschiedenen Härten erhältlich. Ein Igelball kann zur Massage und zur Stimulation genutzt werden, indem die Hände einfach über den Ball abgerollt werden.

Therapieknete - Kneten bei Fingerarthrose

Therapieknete Werkmeister

Igelball - Massagen bei Fingerarthrose

Igelball

Handtraining bei Fingerarthrose

Handtrainer Ergo

 

 

 

 

 

 

Gelball - Handtraining bei Fingerarthrose

Sissel Press-Ball Gelball für Handtraining

Gelbälle können die Greiffähigkeit, sowie die Fein- und die Grobmotorik fördern. Der Handtrainer Ergo ist ein preiswerter ergonomischer Hand- und Fingertrainer, der in zwei verschiedenen Stärken erhältlich ist und dafür genutzt werden kann, die Muskulatur in Hand, Finger und Arm zu stärken.

Im Alltag helfen verschiedene kleiner Helfer:

So können beispielsweise elastische Schnürsenkel jeden Schnürschuh in einen Schlupfschuh verwandeln. Ein Universalgriff erleichtert viele stereotype Bewegungen wie das Schließen und Öffnen von Wasserhähnen, Türgriffen oder das Ein- und Ausschalten von Haushaltsgeräten. Greifzangen helfen beim Heranholen oder Weglegen von Gegenständen.

elastische-schnürsenkel- Alltagshelfer bei Fingerarthrose

elastische Schürsenkel

etac-universalgriff Alltagshilfe bei Fingerarthrose

Etac Universalgriff

greifzange Alltagshilfe bei Fingerarthrose

Etac Greifzange

 

 

 

 

 

 

Mehr nützliche Alltagshilfen und Trainingsgeräte finden Sie in unserem Shop.


Lesen Sie auch:

Osteoporose: Schutz und Bewegung sind wichtig!

email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.