Sommerzeit ist Urlaubs- und Reisezeit… wie schön…, oder eher doch nicht?

Sommerzeit ist Urlaubs- und Reisezeit… wie schön…, oder eher doch nicht?
5 (100%) 1 vote

Sommerzeit, Ferienzeit… egal ob mit oder ohne Kinder, für viele Menschen ist es Zeit für eine Luftveränderung.

"Wann wird's denn endlich wieder Sommer..."

Foto: Paul-Gerhardt Koch "Wann wird's denn endlich wieder Sommer..." Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Kennen Sie solche oder ähnliche Situationen?

  • Das Auto ist gepackt, sämtliches Zubehör hat Platz gefunden, alle Fahrgäste sind auf ihren Plätzen, Sie sind bereits jetzt völlig fertig, aber dankbar, dass es endlich losgeht… bereits nach den ersten 30 min. wird es ihrem Kind schlecht und es muss brechen…
  • Sie fahren in den Urlaub und stehen im Stau und dieses Mal stehen Sie wirklich… ihre Blase drückt und weit und breit bietet sich keine Gelegenheit sich zu erleichtern…
  • Nach einer gefühlten Ewigkeit im Auto und Unmengen an Genörgel sind Sie geschafft und dankbar, dass sie in Kürze ihr Urlaubsziel erreichen… just in diesem Moment wird es ihrem Kind schlecht und es erbricht sich im Auto…
  • Sie genießen einen tollen Urlaub und genau dann verletzen Sie sich … was nun?

Egal wie routiniert sie im Urlaubsland sind, oder wie neu das Urlaubsziel für Sie ist, die Planung und Organisation im Vorfeld ist zwar mühselig - aber oft wichtig. Sie können damit viel dazu beitragen, dass Sie den Urlaub entspannt angehen können, denn es gibt sie die kleinen „Horrorszenarien“, die jeder in der ein oder anderen Art kennt…
Mit ein bisschen Vorbereitung können Sie zumindest der ein oder anderen potentiell misslichen Lage vorbeugen bzw. wissen, dass sie für bestimmte Fälle ausgestattet sind. Mit diesem Hintergrund kommen so ihrem Ziel näher, einfach mal abzuschalten und den Alltag hinter sich zu lassen.

In unserem Shop finden Sie einige Utensilien, die gerade in der Urlaubszeit sinnvoll sind:

  • In ihrer Reiseapotheke sollte ein Erste-Hilfe Set nicht fehlen, das sie praktisch überall mit hinnehmen können. Denken Sie auch an mögliche Zeckenstiche oder an Blasen... Auch Hautpflegeprodukte im Falle von Verbrennungen oder bei Gelenkschmerzen leisten wertvolle und schnelle Hilfe im Urlaub.

actiomedic-first-aid-zecken-set-1 erstehilfefreizeittasche blasenpflaster fuss kühlgel actiomedic-outdoor-erste-hilfe-1

  • Kennen Sie schon Einmalurinale oder Einwegurinierhilfen? Sie passen in jedes Handschuhfach und leisten gerade bei Autofahren oft praktische Hilfe. Wenn Sie das nächste Mal im Stau stehen, werden Sie zumindest keine Angst mehr haben müssen, dass sie sich irgendwann erleichtern müssen ...

ladyP einwegurinal traveljohn

Für den Notfall hat die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe darauf aufmerksam gemacht, dass die 112 als Notrufnummer in allen EU-Ländern gilt und ohne Vorwahl funktioniert. Für Nicht EU-Länder kann man sich vorab über die geltenden Notrufnummern informieren.

Stellen Sie keine überzogenen Erwartungen an die Urlaubszeit. Missgeschicke jeder Art oder Unfälle passieren im Urlaub wie im Alltag! Nehmen Sie dies einfach an, denn alles andere wäre utopisch…

Denken Sie daran, für ihre Urlaubsentspannung können Sie bereits im Vorfeld viel tun…

Wir wünschen ihnen einen erholsamen Urlaub!

email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.