Trinkhilfen für möglichst selbständiges Trinken

Trinkhilfen für möglichst selbständiges Trinken
4.54 (90.77%) 13 votes

Was sind Trinkhilfen?

Trinkhilfen sind Hilfsmittel, die das Trinken erleichtern, wenn körperlich Einschränkungen dazu führen, dass man sich selbst nur schwer oder nicht mehr ausreichend mit Flüssigkeit versorgen kann.

Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme ist wichtig:

Ausreichend zu trinken, ist für den menschlichen Organismus wichtig, damit die verschiedenen Körperabläufe funktionieren. Die Flüssigkeit in unserem Körper dient als Transportmittel für verschiedene Nährstoffe sowie Abbauprodukte und gleichzeitig als Wärmeregulator. Durch die Atmung, durch Ausscheidungen und über die Haut verliert der Körper Flüssigkeit. Dieser Wasserverlust muss durch die Aufnahme an Wasser wieder aufgenommen werden. Ein gesunder Körper signalisiert durch das Durstgefühl, dass der Körper Flüssigkeit benötigt.

Körperliche, krankheits- oder altersbedingte Gründe können eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme verhindern:

Im Alter ist das Durstgefühl oft verringert, so dass das Verlangen nach Flüssigkeit nicht dem benötigten Flüssigkeitsbedarf entspricht. Ein fehlendes oder stark verringertes Durstgefühl (Adpisie) kann zu einer Dehydration und schwerwiegenden Kreislaufproblemen führen. Daher ist es vor allem für ältere Menschen wichtig, darauf zu achten, dass sie täglich genügend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Körperliche Einschränkungen wie beispielsweise eine stark reduzierte oder fehlende Sensibilität der Hände, verlangsamte kraftlose oder unkoordinierte Bewegungen in Zusammenhang mit einem Tremor oder andere neurologische Indikationen (beispielsweise Schluckstörungen nach Schlaganfall) führen allerdings gleichzeitig dazu, dass Menschen nicht mehr in der Lage sind, genügend Flüssigkeit aufzunehmen. Trinkhilfen können hier Abhilfe schaffen.

Indikationsspezifische Trinkhilfen:

  • Trinkhilfen: Becher mit Mundstück gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je nach Tüllen bzw. Mundstücköffnung erlauben diese, die Aufnahme von flüssigen oder auch von dickflüssigeren bzw. breiartigen Flüssigkeiten. Es gibt verschiedene Mundstücke, so dass sowohl in liegender Position, als auch in sitzender Position ohne ein Anheben des Kopfes getrunken werden kann. Je nach Modell verfügen diese Trinkbecher über einen auslaufsicheren Deckel und/oder sind mit bzw. ohne Griffe ausgestattet.

trinkbecher mundstück liegend trinkhilfen     RCS Pro Shop GmbH

  • Trinkhilfen: Becher mit Nasenaussparung sind speziell für Personen mit Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule, die Probleme haben ihren Kopf zurückzulegen. Sie sind auch bei Entzündungen im Kopf- oder Nackenbereich hilfreich, denn durch die Nasenaussparung ist nur eine geringe Bewegung mit Kopf und Nacken, Handgelenk und Schulter nötig, um zu trinken.

trinkbecher nasenaussparung grün      trinkbecher nasenaussparung blau

  • Trinkhilfen: Becher mit speziellem Griffbereich bzw. griffsicherer Oberfläche verhindern das Herausrutschen des Bechers aus schwachen Händen und sind speziell für Menschen, die eine Greifschwäche/Handmuskulaturschwäche haben. Je nach Modell handelt es sich dabei, entweder um eine rillenartige griffsichere Oberfläche bzw. um einen speziellen Griff, um den sich die Finger der Hand einfach legen lassen.

trinkbechergeschwächtefinger      trinkbechergeschwächtefinger2

  • Trinkhilfen: Becher in der Signalfarbe rot erleichtert es v.a. Alzheimerpatienten sich auf das Trinken zu konzentrieren.

trinkbecheralzheimer2      trinkbecher-mit-mundstueck-alzheimer

  • Trinkhilfen: Trinklernbecher fördern sensomotorischen Fähigkeiten durch ihre spezielle Form und motivieren zum selbständigen Trinken. Sie sind vor allem für Erwachsene, Kinder und Säuglinge mit Saug-, Trink- und Schluckstörungen entwickelt.

trinkbecher trinklernhilfe      camocup

  • Trinkhilfen: Ein Trinkreservoir ermöglicht bettlägerigen Menschen, sich selbständig mit Flüssigkeit zu versorgen. Das Mundstück kann in Reichweite befestigt werden, so dass der Patient selbständig durch den Schlauch Flüssigkeit aufnehmen kann. Das Trinkreservoir kann an das Kopfteil des Bettes gehängt werden oder beispielsweise auch per Clipmontage an der Rückenbespannung eines Rollstuhls fixiert werden.

trinkreservoir      hydrant2

In Sortimentsbereich Becher|Tassen finden Sie einige Trinkbecher, die verschiedene Funktionen kombinieren bzw. Becher, die in unterschiedlichen, ansprechenden Farben lieferbar sind. Informieren Sie sich hier: http://www.rcs-pro.de/Ess-und-Trinkhilfen/Becher-Tassen/

email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.