Die Haut im Alter braucht besondere Pflege…

Die Haut im Alter braucht besondere Pflege…
5 (100%) 8 votes
Foto: kk+ "Ricky" Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Foto: kk+ "Ricky" Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Durch verschiedene altersbedingte Hautveränderungen, die individuelle Lebensweise und diverse Indikationen wird die Haut mit zunehmendem Alter trockener, spröde und rau. In Kombination mit weiteren Alterserscheinungen wie beispielweise eine verminderten Immunkompetenz und einer dadurch bedingten Infektanfälligkeit, kann es zu diversen Hautkrankheiten (Dermatosen) im Alter kommen.

Eine gesunde und gepflegte Haut erfüllt viele wichtige Funktionen. Sie dient als Schutz-, Sinnes-, Speicher-, Absonderungs- und Stoffwechselorgan. Ihr Funktionieren ist für die individuelle Gesunderhaltung von großer Bedeutung.

Gerade bei älteren Menschen ist es nötig, auf eine entsprechende angepasste Hautpflege zu achten, die milde ist, die Haut mit der nötigen Feuchtigkeit versorgt und für eine ausreichend Rückfettung sorgt. Je nach Alter und Hautbeschaffenheit ist es sinnvoll und wichtig, dass nach jeder Körperreinigung, mindestens einmal in der Woche bis zu drei Mal täglich die Haut - auch an den Füßen - eingecremt wird.

eincremhilfealterspflege  pflegecreme pflegecreme2

 

 

Nur wenn die Haut gesund ist, kann sie ihre Aufgaben erfüllen...

email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.