Schlagwort-Archiv: dekubitus-prophylaxe

Fersenfreilagerung bei Fersendekubitus


Dekubitus bzw. Fersendekubitus: was ist das?

Eine Fersenfreilagerung bzw. eine Freilagerung von bestimmten Körperregionen ist notwendig, um potentielle Druckgeschwüre zu vermeiden, bzw. bereits entstandene zu versorgen.

Wenn Menschen altersbedingt oder aufgrund verschiedener Krankheiten bettlägerig und/oder stark pflegebedürftig sind, ist damit meist eine körperliche Immobilität verbunden, so dass die Menschen aus eigener Anstrengung heraus, ihre Körperposition nicht mehr verändern können. In dieser Situation, besteht die Gefahr, dass Patienten ein Druckgeschwür, einen sogenannten Dekubitus erleiden. Weiterlesen

email