Schlagwort-Archiv: Mangelernährung

Dysphagie muss nicht zu Mangelernährung führen

Eine Schluckstörung meint die Beeinträchtigung der Aufnahme von Nahrung oder Flüssigkeit und/oder des Transports vom Mundraum in den Magen. Im Fachbereich wird dies üblicherweise als Dysphagie bezeichnet. Eine oder mehrere Funktionen des Schluckaktes sind in diesem Falle gestört.

Weiterlesen

email